Am Sa. 16. September 2017 fand die erste Ausgabe von ÜN DI DA JAZZ auf Schloss Tarasp statt. 

 

Pierre Favre DrumSights, Rosset Meyer Geiger, Kappeler Zumthor und Bad Resolution traten in unterschiedlichen Räumlichkeiten des Schlosses auf. 

 

Impressionen gibt's hier. (Alle Fotos © by Mayk Wendt www.maykwendt.com)

 

 

Der WEEKLY Jazz Herbst 2017


Diese Woche at the Marsoel Bar


Do. 02. November 2017 «John Scofield meets Ray Charles»

 

2005 wagte sich der Gitarrist John Scofield an die Kompositionen seines Idols Ray Charles, dessen Einfluss stilprägend für die Entwicklung des Rhythmus and Blues, Blues, Country und Soul war.

 

Neben Arrangements des Albums That’s What I Say: John Scofield plays the Music of Ray Charles, interpretieren Amelia Amanda (Vocals), Dominik Eberle (Guitar), Christian Müller (Keys), Lucas Schwarz (Bass) und Rolf Caflisch (Drums) auch Originalkompositionen der beiden Musiker.


unterstütze WEEkly jazz

Privatpersonen und Unternehmen können das Engagement von WEEKLY Jazz als Donatoren, mittels einer Gönnerschaft, Passivmitgliedschaft, Patenschaft oder einer Spende unterstützen.



Die WEEKLY Jazz Formate

WEEKLY JAZZ AT THE MARSOEL BAR


WEEKLY JAZZ IN CONCERT


WEEKLY JAZZ WORKSHOP


Weekly jazz zu gast



MEDIENPARTNER