Aktuell


26 Apr

WEEKLY Jazz at the Marsoel Bar presents: 

Gabriela Krapf meets Schnoz Jenny Caflisch

 

Gabriela Krapf hat Gesang am Conservatorium van Amsterdam und am AIM in Wien studiert. Im Jahre 2000 ist sie in die Schweiz zurückgekehrt und hat seither mit vielen verschiedenen Formationen und MusikerInnen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen von Pop über Folk bis Jazz gearbeitet. Vor allem mit ihren eigenen Bands: Lobith (popjazz), The Homestories (lo-fi pop), Krapf (folkjazz). Zur Zeit spielt sie meist mit ihrer neusten Combo Gabriela Krapf and Horns (singer/songwriter souljazz) und der Appenzeller Jazzkapelle (folkjazz).

 

Die drei Musiker Andi Schnoz (Gitarre), Marc Jenny (Kontrabass) und Rolf Caflisch (Drums) verbindet eine jahrelange intensive Zusammenarbeit in unterschiedlichsten Formationen. Das Trio arbeitet mit unterschiedlichen Musikern zusammen und bringt themenspezifische Programme zur Aufführung. Der Fächer reicht dabei von traditionellem Jazz über Neuinterpretationen von Frisell- oder EST-Musik bis zu Chansons, freier Improvisation, Filmmusikquiz, Stummfilmvertonung und souliger Tanzbeinmusik. Dieses vielseitige und lustvolle Musikmachen zelebrieren sie im Trio exzessiv. Das Spielfeld bilden Jazzstandards, interpretiert wird jenseits von Gut und Böse – frisch, farbig, voller Energie und mit dem Gestus zeitgenössischer Gitarrentrios – offen, groovig, verspielt und vielseitig…

  

Eintritt frei!

Konzertbeginn 20.30 Uhr

 


01 mai

WEEKLY Jazz in Concert presents:
GAUTHIER TOUX TRIO

 

Gauthier Toux Trio

 

Gauthier Toux piano

Kenneth Dahl Knudsen bass

Maxence Sibille drums

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der in Lausanne lebende Franzose Gauthier Toux ist mit 25 Jahren eines der Nachwuchs-Piano-Talente Europas. Inspiriert sowohl von neuen Strömungen im Jazz als auch von anderen Genres wie Hip-Hop und Pop, kreiert der Pianist seinen ganz eigenen Sound. Am 04 Mai erscheint sein neues Album „The Colours You See“ und wird am 01. Mai 2018 zum ersten Mal Live vorgestellt. 

 

Eintritt: CHF 20.00

Passivmitglieder / KulturLegi: CHF 14.00

Gönner / Jugendliche bis 20: freier Eintritt

 

Konzertbeginn 20.30 Uhr

 


03 mai

WEEKLY Jazz at the Marsoel Bar presents: 

Tenor Madness

 

Sonny Rollins, anlässlich seines 80sten Geburtstages und der Aufnahme in die American Academy of Arts and Sciences: «Ich habe immer noch die gleichen Gefühle, wenn ich an die Freedom Suite denke und ich wünsche mir immer noch Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Das ist Jazz. Daran glaube ich, und so bin ich.»

 

Clau Maissen: Tenor Saxophone

Andreas Ebenkofler: Piano

Rees Coray: Double-Bass

Rolf Caflisch: Drums

 

Eintritt frei!

Konzertbeginn 20.30 Uhr

 


10 mai

WEEKLY Jazz at the Marsoel Bar presents: 

Around Richie Beirach

 

Andreas Ebenkofler (Piano), Gabriel Meyer (Double-Bass) und Rolf Caflisch (Drums) setzen sich mit dem Schaffen des US-Amerikanischen Pianisten Richie Beirach auseinander, der neben traditionellem und zeitgenössischem Jazz auch klassische Musik komponierte.

 

Eintritt frei!

Konzertbeginn 20.30 Uhr

 


17 mai

WEEKLY Jazz at the Marsoel Bar presents: 

The Blues and the Abstract Truth

 

Das im Winter 1961 aufgenommene Album stellt nicht nur eine Selbsterforschung des Saxophonisten Oliver Nelson dar, sondern auch eine Erforschung von Stimmung und Struktur des Blues. Unter der Leitung von Mario Haltinner (Saxophone) interpretieren Jonas Knecht (Saxophone), Clau Maissen (Saxophone), Michael Neff (Trumpet, Flugelhorn), Christoph Senn (Piano), Dave Maeder (Upright-Bass) und Rolf Caflisch (Drums) diesen Meilenstein der Jazz-Geschichte.

 

 

Eintritt frei!

Konzertbeginn 20.30 Uhr

 


24 mai

WEEKLY Jazz at the Marsoel Bar presents: 

The Return of the Brecker Brothers

 

Das im Winter 2017 erstmals vorgestellte Programm The Music of the Brecker Brothers, um die Kompositionen der Brüder Michael Brecker (Saxophone) und Randy Brecker (Trumpet, Flugelhorn), geht in die zweite Runde.

 

Stefan Widmer: Saxophone

Claudio Bergamin: Trumpet, Flugelhorn

Dominik Eberle: Guitar

Sören Dokter: Keyboards

Dave Maeder: Bass

Rolf Caflisch: Drums

 

  

Eintritt frei!

Konzertbeginn 20.30 Uhr

 



UNTERSTÜTZE WEEKLY JAZZ


Die WEEKLY Jazz Formate

AT THE MARSOEL BAR

IN CONCERT

WORKSHOP

zu gast



MEDIENPARTNER